Zum Inhalt springenZur Suche springen

Centre for Translation Studies


Erneut 2 DÜF-Gastdozierende an der HHU!


Erneut sind an der HHU zwei Gastdorzierende des DÜF zu Gast: Die Dramenübersetzerin und Herausgeberin Charlotte Bomy und der Übersetzer Andreas Heckmann, spezialisiert im Bereich Fantasy.

Mehr lesen


CTS Fellow: Dr. Belén Santana

Im Wintersemester 2022/23 tritt Dr. Belén Santana (Universität Salamanca) ein einjähriges Fellowship am CTS_dus an.

Mehr lesen

Neuerscheinung: Borderlands

Die Beiträge in diesem Band entstanden aus einem Seminarprojekt, das sich mit Prozessen der Übersetzung, Adaption und In-Szenierung befasste und die Bedeutungsgenese in kulturellen, sprachlichen und medialen Grenzräumen auslotete. In Podcast-Skripten, Interviews und einleitenden Reflexionen wird gefragt: Was passiert eigentlich in den Zwischen/Räumen der Transposition, des Übersetzens, des intermedialen Transfers? Wie nehmen diese Räume selbst Einfluss auf die Gestaltung von Sprache und Form, auf Konzeptionen von Identität und Alterität? Und inwiefern spiegeln Zwischen/Räume der gestalterischen Re-Kreation die sich immer neu definierende Ermöglichung menschlicher Existenz und Konvivialität?

Details und Downloads finden Sie hier.


Timescapes – aller-retour

Buch am 1. September erschienen!

Dieser Band der Reihe Düsseldorf übersetzt präsentiert zwölf Erzählungen von sechs Autor:innen und eine thematische Vielfalt rund um den Verlauf der Zeit: individuelle und kollektive Erinnerungen an die Vergangenheit, Visionen für die Zukunft, die zugleich persönlich, aber auch politisch sind. Erstveröffentlicht auf Deutsch und in den Originalsprachen Englisch und Französisch. Eine einzigartige Gelegenheit, diese neuen literarischen Stimmen kennenzulernen.

Lesen Sie hier eine Vorabrezension.

Erwähnt u.a. in einem Überblicksartikel in der taz.

Mehr lesen

Kontakt


Generelle Anfragen: 
Anfragen an Mitglieder des CTS_dus: Mitglieder


Verantwortlichkeit: