Zum Inhalt springenZur Suche springen

Publikationen

Im Folgenden sind ausgewählte Publikationen und Reihen unserer Mitglieder im Bereich der Übersetzungsforschung gelistet. Wir bemühen uns um eine stetige Aktualisierung. Neben wissenschaftlichen Publikationen zu übersetzungtheoretischen Fragen ist es uns ein Anliegen, im Umfeld der HHU entstandene Übersetzungen vorzustellen, die durch kritische Reflexionen flankiert werden.


Transfer

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Volker C. Dörr
PD Dr. Vera Elisabeth Gerling
Prof. Dr. Birgit Neumann

Kulturen, Sprachen und Literaturen sind seit jeher im Wandel und in Bewegung. Die Globalisierung mit ihrer Vielzahl von Migrations- und Transferprozessen stellt eine neue große Herausforderung für die kultur- und literaturwissenschaftliche Forschung dar. Das Paradigma der Übersetzung verweist dabei auf die wechselseitigen Aushandlungsprozesse, die Kulturen allererst konstituieren. Es macht Übergänge sichtbar, die stabile Identitäten und abgegrenzte Räume in Frage stellen, und schärft dabei zugleich den Blick für die Dynamik von Kulturen. Die Reihe TRANSFER widmet sich historisch und kulturell variablen Formen von Übersetzung. Sie bietet ein interdisziplinäres Forum für vielfältige und innovative Diskussionen kultureller, sprachlicher und literarischer Austauschprozesse.


Düsseldorf übersetzt

In der Reihe "Düsseldorf übersetzt" (herausgegeben von Vera Elisabeth Gerling und Wiebke Sievers) des Universitätsverlages Düsseldorf University Press (dup) erscheinen seit 2010 Übersetzungen von LÜ-Studierenden aus universitären Projekten.

Im Moment entsteht eine neue dreisprachige Anthologie in der "Düsseldorf übersetzt"-Reihe, die im Frühjahr 2022 erscheinen soll. Sie wird Kurzgeschichten von anglophonen sowie frankophonen Autor_innen aus Afrika und der afrikanischen Diaspora enthalten. Die entsprechenden deutschen Übersetzungen erarbeiten Studierende des Masterstudiengangs Literaturübersetzen im Rahmen des Projekts "Blick in die Zukunft - Gegen das Vergessen".

Hier eine Übersicht der 9 bisher erschienenen Bände (zum Vergrößern jeweils auf das Cover klicken). Mehr Informationen, Rezensionen und Links zur Direktbestellung auf der dup-Seite.

Verantwortlichkeit: